Gemeinsam für ein besseres Stück Krefeld

Logo Bürgerverein Krefeld-Ost e.V.
Placeholder imagePlaceholder image

Unsere Satzung

können Sie hier im vollständigen Wortlaut als PDF aufrufen.

Ein Auszug hieraus:

§ 2 – Zweck
Der Zweck des Bürgervereins ist die Wahrnehmung des Gemeinwohls, die Pflege des Brauchtums und des Heimatgedankens sowie die von Politik und Verwaltung unabhängige Förderung der Belange der Bewohner im Krefelder Stadtteil zwischen der Grenzstraße (westliche Seite), Uerdinger Straße (südliche Seite), Philadelphiastraße (östliche Seite) und nördlich des Bahndamms (Bürgervereinsbezirk).


Dieser Satzungszweck wird verwirklicht durch Artikulierung des Bürgerwillens in der Öffentlichkeit, der Hilfe von Bewohnern – auch zur Integration derer mit Migrationshintergrund und der Brauchtumspflege schwerpunktmäßig im Bürgervereinsbezirk. Dies geschieht hauptsächlich durch Zusammenarbeit mit politischen Gremien, Behörden und sozialen Einrichtungen, durch Veranstaltungen zur Integration und der Durchführung des St.-Martinszuges.


Der Verein ist selbstlos tätig, er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts ‚steuerbegünstigte Zwecke‘ der Abgabenordnung (AO). Seine Mittel dürfen nur für die Erfüllung seiner satzungsmäßigen Zwecke verwendet werden. Funktionen des Vereins sind ehrenamtlich; die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus Mitteln des Vereins. Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck der Körperschaft fremd sind oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigt werden. Ehrenamtlich tätige Personen haben nur Anspruch auf Ersatz nachgewiesener Auslagen.

Der Bürgerverein ist politisch und konfessionell nicht gebunden. Die Aufgaben sind parteipolitisch, rassisch und religiös neutral, sowie ausschließlich auf das gemeinsame Wohl der Bürgerschaft ausgerichtet, wahrzunehmen.

§ 3 – Mitgliedschaft
Als Mitglied kann jede natürliche Person ab 16 Jahre und jede juristische Person aufgenommen werden, die sich als Mitglied angemeldet hat.
Über den Aufnahmevertrag entscheidet abschließend der Vorstand.



Ihre / Eure
Wünsche / Hinweise / Anregungen / Fragen
bitte als E-Mail an den Vorstand



Bürgerverein Krefeld-Ost e.V.
Schwertstraße 65, 47799 Krefeld
+49 2151 27003
m.gruenwald@buergerverein-krefeld-ost.de
Volksbank Krefeld DE74 3206 0362 1502 6181 10

Mitglied in der
Arbeitsgemeinschaft Krefelder Bürgervereine – AKB

>>> Impressum